Seiten

Montag, 12. Oktober 2015

Veranstaltungsherbst des Netzwerk Antidiskriminierung

Liebe Mitlesende,

hier der Hinweis auf eine Veranstaltungsreihe, die das Netzwerk Antidiskriminierung in der Region Reutlingen/Tübingen veranstaltet, bei dem wir als queere Hochschulgruppe Mitglied sind.

Die nächste Veranstaltung ist ein Podiumsgespräch zum Thema

Diskriminierung (be)trifft uns alle?!
..und jede_r kann etwas dagegen tun


Mittwoch, 14. Oktober 2015, 19.30 – 21 Uhr

Ort: Weltethos-Institut, Hintere Grabenstr. 26, Tübingen

Wir wollen an diesem Abend diskutieren, wie Diskriminierung wirksam begegnet werden kann. Dazu gibt es einen kurzen Vortrag zu unterschiedlichen Diskriminierungsverhältnissen und ihren Zusammenhängen. Anschließend werden Expert_innen aus der Praxis Ansätze der Antidiskriminierungsarbeit vorstellen und mit uns diskutieren.

Mitwirkende:
Prof. Claus Melter, Hochschule Esslingen
Saideh Saadat-Lendle, LesMigraS Berlin
Borghild Strähle, Netzwerk Antidiskriminierung e.V. - Region Reutlingen/Tübingen
Daniel Bartel, Antidiskriminierungsbüro Sachsen
Annagreta König Dansokho, Antidiskriminierungsberatung Reutlingen/Tübingen




Nähere Infos zu den weiteren Veranstaltungen der Reihe gibt es auf dem Flyer (PDF 3,1mb)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen